Logo EAS-TB

Brandschutzsanierung in einer Schule


 

Brandschutzsanierung in einer Schule

Bei diesem Bauvorhaben in einem Schulgebäudes mussten die bestehenden Wandverkleidungen vor den Schächten in den Flucht- und Rettungswegen entfernt werden, da sie keinen ausreichenden Feuerwiderstand aufwiesen.

 

Die Lösung von EAS: Eine Kombination aus Trockenbauschachtwand mit flächenbündigen Unterputzrevisionsabschlüssen SECURUS RV-UPT. Damit ist sichergestellt, dass die davorliegenden Flure im Falle eines Brandausbruchs im Schacht ausreichend lange frei von Rauch und Feuer bleiben, um wirksame Flucht- und Evakuierungsmaßnahmen zu ermöglichen.

 

Download Flyer "Referenzobjekt Schule"

Unsere Webseite verwendet Cookies und Google Analytics, um dir das bestmögliche Nutzererlebnis zu garantieren. Mehr Infos erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.