Logo EAS-TB

Unsere Produkte für Ihre Sicherheit

 

 

Vorbeugender baulicher Brandschutz

 

Schaltschranküberwachung

 

Viele Brände in Deutschland sind auf Ursachen in den Elektro- und Installationsverteilungen zurückzuführen. Haustechnische Leitungsanlagen und Installationen nehmen gerade in höheren Gebäuden und in Sonderbauten immer mehr zu. Deshalb sollten bereits in der Planungsphase für ein Gebäude die Schutzziele des vorbeugenden baulichen Brandschutzes unbedingt berücksichtigt und in einem Brandschutzkonzept klar definiert und festgehalten werden. Dies gilt sowohl für die Planung von Neubauten als auch für Umbauten, Sanierungen und Nutzungsänderungen in Bestandsgebäuden. 

 

Der vorbeugende bauliche Brandschutz ist bei Planern und Fachanwendern gleichermaßen von großer Bedeutung. Um sicherzustellen, dass die geplanten Ausführungen und eingesetzten Produkte mit den gesetzlichen Vorschriften übereinstimmen, lohnt es sich, bereits frühzeitig mit entsprechend qualifizierten und erfahrenen Fachanbietern zusammenzuarbeiten.

 

Die geprüften und zertifizierten Brandschutzgehäuse und Revisionsabschlüsse von EAS decken einen großen Anforderungs- und Anwendungsbereich des vorbeugenden baulichen Brandschutzes ab:

 

  • Anpassung von (bestehenden oder neuen) Bauobjekten an die aktuell geltenden brandschutztechnischen Bestimmungen

 

  • Schaffung von brandlastfreien Flucht- und Rettungswegen durch Verhinderung der Ausbreitung von Feuer und Rauch im Falle einer Brandentstehung im Schacht

 

  • Schutz sicherheitsrelevanter Anlagen durch Verhinderung des Durchtritts von Feuer und Rauch in das Gehäuseinnere im Falle eines Brandes von außen

 

  • Minimierung von Brandschäden und -folgekosten

 

Brandschutz ist unumgänglich, wird aber meist als zu technisch, unkreativ und langweilig empfunden, zumindest wenn es um Abschlüsse für Revisionsöffnungen oder Einhausungen für Elektroverteilungen geht, da aufgrund der strengen gesetzlichen Vorgaben schnell die Grenzen des gestalterisch Machbaren erreicht zu sein scheinen.

 

Mit den SECURUS Brandschutzprodukten eröffnet sich ein nahezu grenzenloser Gestaltungsspielraum zur individuellen Anpassung an Ihr Bauprojekt, denn Sie wählen aus  einer fast unbegrenzten Anzahl an Farben und Dekoren, ohne die hohen Sicherheitsanforderungen des Brandschutzes außer Acht lassen zu müssen.

 

 

 

Höchste Qualitätsansprüche und zunehmend komplexere technologische Prozesse sind große Herausforderungen, die ein Unternehmen nur einhalten kann, wenn die ständige Verfügbarkeit seiner elektrischen Anlagen und technischen Einrichtungen sichergestellt ist.

 

Sämtliche Risiken, die die Betriebsabläufe gefährden könnten, müssen ausgeschaltet werden!

 

Besonders gefährlich ist ein Ausfall der Elektroanlagen. Hierfür sind häufig überhöhte Temperaturen und daraus resultierende Entstehungsbrände in den Schaltschränken die Ursache. Insbesondere, wenn es sich um Produktions- oder Sicherheitsanlagen handelt, kann bereits der Ausfall eines einzigen Schaltschrankes den gesamten Betrieb lahmlegen bzw. eine extreme Gefahr für Leib und Leben bedeuten.

 

Nur durch die sorgfältige Überwachung der Anlagentechnik direkt im Inneren des Schaltschrankes kann die Gefahr eines Geräteausfalls zuverlässig ausgeschlossen werden!