Logo EAS-TB

Revisionsabschlüsse UPT-TM

Feuerwiderstand 30 min. (feuerhemmend) / 90 min. (feuerbeständig)

 

Standversion Unterputz teilversenkbar einflügelig
Standversion Unterputz teilversenkbar zweiflügelig
Wandversion Unterputz teilversenkbar einflügelig
Wandversion Unterputz teilversenkbar zweilügelig

 

Ausführung

 

  • Teilversenkbare Montage, z.B. zum Ausgleich von Wandvorsprüngen oder - versätzen
  • Standversion (S-UPT-TM) und Wandversion (W-UPT-TM)
  • Verschiedene Rahmentiefen (101 - 250 mm)
  • Mind. Einbautiefe 100 mm
  • Max. Wandüberstand 150 mm

 

Min. / Max. Größen - Außenmaße [mm]

 

Standversion (S-UPT-TM)

 

  • 1-flügelige Variante: H 355 x B 390 bis H 2.500 x B 960
  • 2-flügelige Variante: H 355 x B 690 bis H 2.500 x B 1.800

 

Wandversion (W-UPT-TM)

 

  • 1-flügelige Variante: H 355 x B 390 bis H 2.500 x B 960
  • 2-flügelige Variante: H 355 x B 690 bis H 2.500 x B 1.670

 

>>> Datenblatt UPT-TM Abmessungen

Farben und Oberflächen
 

Zur individuellen Anpassung an Ihr Bauprojekt wählen Sie aus einer Vielzahl an Farben und Dekoren für Ihre teilversenkbare Unterputztüre:

 

>>> Brandschutz als Inspiration

 

 

Wandarten

 

  • Installationsschächte in Massivbauweise aus Mauerwerk oder Beton bzw. Stahlbeton mit mind. 100 mm Dicke
  • Installationsschächte aus Wänden in Ständerbauart mit beidseitiger Beplankung aus jeweils zwei mind. 12,5 mm dicken nichtbrennbaren Feuerschutzplatten (GKF)
  • Installationsschächte aus Wänden in Ständerbauart mit einseitiger Beplankung aus zwei mind. 2 x 20 mm dicken, nichtbrennbaren gipsgebundenen Bauplatten
  • Stahlstützen umlaufend bekleidet mit nichtbrennbaren Bauplatten und Bestandteil einer Installationsschachtwand

 

>>> Datenblatt UPT-TM Wandeinbau

Montage

 

  • Anwenderfreundliche Montage
  • Ausführliche Montageanleitung wird mitgeliefert
  • Befestigungsmaterial ist im Lieferumfang enthalten

 

>>> Montageanleitung UPT-TM30

>>> Montageanleitung UPT-TM90